Aschermittwochsessen 2011

Als krönenden Abschluss für eine schöne, gelungene und erfolgreiche Fasnet fand am Aschermittwochabend das traditionelle Schneckenessen der Krettenweiber und Narrenbüttel im Gasthaus zum Schwert statt.

Weiterlesen …

Kirbe 2011

Auch mitten im Sommer ist die Krettenweiber- und Narrenbüttelgruppe aktiv. Seit vielen Jahren sind wir auf der Ehinger Kirbe vertreten. Bisher fand man uns immer in der Tiefgarage der Sparkasse.

Weiterlesen …

Burg Derneck Klausurtagung

Zur Vorbereitung auf die kommende Fasnet traf sich der Ausschuss der Krettenweiber- und Büttelgruppe auf der Burg Derneck. Dort fand die erste (und auf jeden Fall nicht letzte) Klausurtagung des Ausschusses statt.

Weiterlesen …

Restaurierung der Dixis

Die beiden Dixi sind dringend restaurierungsbedürftig. In einem großen Projekt wird jetzt eines unserer Dixis komplett restauriert. Dazu wurde es komplett zerlegt, einzelne Teile erneuert und vor allem neu lackiert.

Weiterlesen …

Neues von der Dixi-Restaurierung

Noch ist das Dixi nicht fertig. Inzwischen ist aber auch der Schriftzug angebracht und so langsam werden die Kabel wieder verlegt. Aber bis zum Glombigen ist noch eine Menge Arbeit nötig.

Weiterlesen …

Alexander Leibgarde

Oberbürgermeister Alexander Baumann betitelte die Narrenbüttel letztes Jahr als seine Leibgarde. Diese Aufgabe nahmen wir am Glombigen 2013 sehr ernst und marschierten vor dem Rathaus auf.

Weiterlesen …

Hauptversammlung 28.03.2013

Am Gründonnerstag ist Tradition, dass sich die Krettenweiber- und Büttelgruppe im Rößle zu ihrer Hauptversammlung trifft. In diesem Jahr waren auch Wahlen des Vorstandes und des Ausschusses.

Weiterlesen …

Winzerfest Besigheim

Seit vielen Jahren besuchen die Ehinger Krettenweiber das Winzerfest in Besigheim. Alle vier Jahre nehmen wir dabei am Umzug teil. Dieses Jahr war es wieder mal soweit.

Weiterlesen …

60 Jahre Krettenweiber

Am Samstag, den 17.10.2015, feierte die Krettenweiber- und Narrenbüttelgruppe ihr 60-jähriges Bestehen. Dabei machten sie eine Zeitreise in das Jahr 1955, um dieses Ereignis angemessen zu begehen. Mit zwei Bussen der Fa. Bayer aus den Jahren 1953 und 1957 fuhren sie nach Riedlingen in die Stadthalle.

Weiterlesen …

3. Advent vorbei und immer noch kein Weihnachtsgeschenk? … da können wir Euch in diesem Jahr behilflich sein!

 

Verschenkt doch einfach ein paar Stunden Frohsinn und Heiterkeitmit unserem Gutschein über Karten für unsere Ehinger Fasnetsbälle.

18.02.2017 Narrenball Karte incl. Platzkarte 15 EUR

25.02.2017 Bürgerball Karte incl. Platzkarte 15 EUR

26.02.2017 Nostalgieball Karte incl. Platzkarte 15 EUR

27.02.2017 Redoute Karte ohne Platzkarte 10 EUR

Die Karten werden nur in Verbindung mit Platzkarten ausgegeben (außer Redoute). Eine Rückerstattung des Gutscheinbetrags kann nicht erfolgen. Jugendliche unter 16 Jahren kein Einlass, Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren Einlass nur mit Partypass.

 

Gutschein

 

Erwerben könnt Ihr die Gutscheine bis spätestens 22.12.2016 bei Peter Kienle, Biberacher Str. 8 in 89584 Ehingen Tel 07391-771422, während folgenden Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr. Freitag bis 12:30 Uhr.

Der Gutschein kann dann bei unserem öffentlichen Vorverkauf am 09. und 10.02.2017 im Narrenstadel, Mühlweg 34 in 89584 Ehingen zwischen 16 und 19 Uhr eingetauscht werden.

 

Gutschein innen

 

Alle Auswärtigen, welche den Gutschein nicht persönlich abholen können, dürfen gerne bis spätestens 18.12.2016 per Email Kontakt mit uns aufnehmen (annette.braun@narrenzunft-spritzenmuck.de).

Nach Geldeingang auf unserem Bankkonto bei der Sparkasse Ulm, DE68 6305 0000 0009 3085 14 und einer Zuzahlung von 1 EUR je Gutschein, versuchen wir Euch diesen noch rechtzeitig vor Weihnachten per Post zu versenden.